Freiwillige Feuerwehr Langenholzen

retten – löschen – bergen – schützen – Wir sind für Sie da!

Freiwillige Feuerwehr Langenholzen - retten – löschen – bergen – schützen – Wir sind für Sie da!

Adventsmarkt 2013

Am 30.11.2013 ist es wieder soweit.

Kaum zu glauben, aber der 1. Advent steht vor der Tür. Die Temperaturen gehen langsam runter, sodass am Wochenende der Glühwein sicherlich schmecken wird. Dazu passend wunderbar leckeres, brennend heißes Feuerwehrgyros.

20121201-103144.jpg

Wer will sich das schon entgehen lassen?

Alle Langenholzer Vereine und Institutionen freuen sich auf euer/ihr kommen!

Wo?: Rund um die Kirche in Langenholzen
Wann?: Samstag 30.11.2013
Beginn: 14 Uhr

Bis bald!
Eure Feuerwehr

 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Am Samstag, 12.10.2013 werden durch die Feuerwehr die Hydranten in Langenholzen geprüft.
Während dieser Zeit (ca. 14-17 Uhr) kann es zu Eintrübungen des Wassers kommen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Eure/Ihre Feuerwehr Langenholzen

Sommerolympiade 2013

Die fetten Hühner gewinnen!

18 Mannschaften haben am Samstag bei den olympischen Spielen in Langenholzen teilgenommen.

„Die fetten Hühner“ konnten sich mit 376,7 Punkten vor den Zweiten „Die wilden Hühner “ (334,75 Pkt.) und den Dritten Siegern „Die drei ???“ (334,74 Pkt.) behaupten!
Sieger Sommerolympiade 2013

Tagesfahrt der Feuerwehr

Es sind noch Plätze frei!!!

Am 17.08.2013 startet die FF Langenholzen um 7:30 Uhr zur diesjährigen Tagesfahrt am Gottesbrunnen in Langenholzen.

Folgende Programmpunkte sind vorgesehen:

  • 7:30 Uhr Abfahrt
  • 8:30 Frühstück am Maschsee
  • 9:30 Weiterfahrt nach zum Berggarten
  • 10:30 Besichtigung des Berggartens
  • 12:30 Weiterfahrt zum Küchenmuseum
  • 13:00 Besichtigung des Küchenmuseums inkl. Kaffeetrinken
  • 15:15 Weiterfahrt nach Steinhude
  • 16:00 Besuch beim festlichen Wochenende
  • 18:00 Abfahrt nach Limmer
  • 19:30 Gemeinsamer Abschluss mit Essen in der Dorfschänke

Die Anmeldungen sind allen allen Mitgliedern bereits zugestellt worden. Meldet euch noch fleißig an!

28.05.2013 – Aktuelle Hochwasserlage

Liebe Mitbewohnerinnen und Mitbewohner aus Langenholzen, Sack und Alfeld.

Bitte beachtet die nachfolgende Pressemitteilung der Stadt Alfeld (Leine)

A c h t u n g!
28.05.2013
An alle Anlieger und Anwohner der Warne im Bereich Langenholzen und Kernstadt der Stadt Alfeld (Leine)

Aufgrund der starken Regenfälle der vergangenen Tage ist der Pegelstand in unserem im Bau befindlichen Regenwasserrückhaltebecken Warnebach im Bollhasen (Sack/Richtung Hildesheim oberhalb von Sack) so stark angestiegen, dass seitens der Verwaltung der Stadt Alfeld (Leine) nicht ausgeschlossen werden kann, dass innerhalb der nächsten 24 Stunden das Becken zum kontrollierten Überlaufen kommen kann. Dieses hat möglicherweise Überschwemmungen im Warneverlauf zur Folge.

Wir informieren Sie auf diesem Weg von diesem Umstand, um es Ihnen zu ermöglichen, die notwendigen Sicherungsmaßnahmen für ihr Haus und Ihr Grundstück zu ergreifen.

Da niemand einschätzen kann, wie sich das Wetter in den nächsten Tagen entwickelt, können wir momentan noch nicht angeben, wie lange diese kritische Situation andauern wird.

Wir hoffen natürlich alle sehr, dass wir mit einem „blauen Auge“ davonkommen!

Sollten Sie Informationen zu möglichen Maßnahme benötigen, steht Ihnen innerhalb der Verwaltung ein Ansprechpartner unter 05181 703-214 zur Verfügung.

Brinckmann
1. Stadtrat

Quelle: http://www.alfeld.de/marktplatz/nachrichten-marktplatz/article/a-c-h-t-u-n-g.html

Foto 28.05.13 12 42 05 Foto 28.05.13 12 46 45

In „Erste Hilfe“ wieder fit!

Unsere Kameraden haben heute wieder den ganzen Samstag „geopfert“, um Ihre Erste Hilfe Kenntnisse aufzufrischen.

Kamerad Lars Herr aus Lamspringe hat uns dabei kräftig gefordert.

Viel neues, seit den letzten Lehrgängen, konnten wir kennenlernen und umsetzen. Ein wiedereinmal gelungener Tag!

Wir sagen sagen DANKE an Lars Herr, die DLRG und das Deutsche Rote Kreuz!

Nicht ganz uneigennützig, denn einige unserer Kameraden sind aktuell dabei das Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen in Silber zu erlangen.

Erste_Hilfe_2013